Warnmeldung nach Medikamentendiebstahl

Steinfurt (ots) - Warnmeldung der Polizei Steinfurt

Im Tatzeitraum von Donnerstag, 21.03.2013, 20.00 Uhr bis Freitag, 22.03.2013,13.00 Uhr wurden aus einem Krankenhaus in Rheine/ Kreis Steinfurt Medikamente entwendet. Dabei handelt es sich um fünf unterschied-liche Medikamente, die in der Anästhesie verwendet werden und bei geringer Überdosierung zum Tode führen können. Insbesondere das Medikament "Ultiva" führt in sehr geringer Dosierung zum Tode.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und warnt eindringlich davor, die möglicherweise zum Verkauf angebotenen Medikamente einzunehmen.

Topthemen, Drogenlexikon, Drogen, Wissenstest, "teste dich", Beratung + Hilfe, Videos

Termine:

12.09.2017 Jahreshauptversammlung

 

25.11.2017 Drogenhilfe-Party

Sozialaktie "Rauschhunger"

Unterstützen Sie die Drogenhilfe Minden durch den Erwerb einer Sozialaktie!

mehr