24.10.2015 | 21:30 Uhr | "SOUND OF NOISE" im Kulturzentrum BÜZ Minden

Alternative Soliparty


Die Drogenhilfe - Minden e.V. präsentiert mit SOUND OF NOISE die Neuauflage der „unbedingt tanzbar“ in neuem Gewand mit neuem Programm.

Weiterhin treu dem Motto „weitab vom Mainstream“ setzen Macher einen neuen Schwerpunkt: Rock und Gitarren. Für die Umsetzung sorgt das Trio Infernale DJ Max, DJ Siggi und DJ catphish. Musikalisch bedienen sie sich vor allem aus dem Fundus der 80er, 90er, 00er und 10er in Sachen Crossover, Alternative, NuMetal, Dark Wave, New Wave, Alternative, klassisches Independent, funky Dancefloor und Wave. Red Hot Chili Peppers, Faith No More, Clawfinger, Monster Magnet, Helmet, Rollins Band, Bad Religion, Pixies, Rage Against The Machine und Soundgarden werden unter vielen anderen dieses Genres dabei sein, aber auch The B52´s, Talking Heads, The Clash, Madness, Dead Kennedys, The Smiths, The Cure, Sisters Of Mercy, Prince, David Bowie, Peter Gabriel undundund…



Eintritt 5,00 Euro

Nur Abendkasse!

Topthemen, Drogenlexikon, Drogen, Wissenstest, "teste dich", Beratung + Hilfe, Videos

Termine:

12.09.2017 Jahreshauptversammlung

 

25.11.2017 Drogenhilfe-Party

Sozialaktie "Rauschhunger"

Unterstützen Sie die Drogenhilfe Minden durch den Erwerb einer Sozialaktie!

mehr