05.11.2016 | 20:00 Uhr | Konzert "Band Of Friends"

Der Herbst hat begonnen und damit die „Drogenhilfe-Kultur-Zeit“!

 

Das BÜZ Minden und die Drogenhilfe Minden e.V. präsentieren am

 

Samstag, dem 05.11.2015 um 20:00 Uhr: BAND OF FRIENDS

 

„A celebration of Rory Gallagher´s music“ Irish Tour revisited

Rory Gallagher, der legendäre irische Gitarren-Gigant, starb schon 1995 im Alter von nur 47 Jahren. Die „Band of Friends“ huldigt seinem unverwüstlichen Werk wie keine andere.

Die Protagonisten des heutigen Bluesrock-Spektakels sind die Groove-Section seines Trios: Bassist Gerry McAvoy und Schlagzeuger Ted McKenna, dem legendären Kollegen im Wortsinne über Jahre hinweg so nahe standen wie kaum jemand. Der wahrhaft würdige Frontmann Marcel Scherpenzeel hat den unvergleichlichen Gitarrensound seines Idols offensichtlich mit der sprichwörtlichen Muttermilch aufgesogen und der junge Niederländer kommt beileibe nicht nur optisch fast haargenau daher wie der selige Maestro. Auf der Bühne gibt er im obligatorischen großkarierten Hemd alles schenkt uns mit seiner abgeschabten Sunburst-Stratocaster um den Hals den rotzig-hart verzerrten Klang, der den Mann aus Cork unsterblich gemacht hat. Scherpenzeels Bottleneck-Technik, jener unverzichtbare, mal wild wiehernde, mal weich wimmernde Slight-Sound, ist schlicht umwerfend, sein heiser schnarrender Gesang gleicht der des seligen Maestros schon fast auf unheimliche Weise – näher dran am Original geht nicht!

 

Line Up: Marcel Scherpenzeel- Guitar, Vocals // Gerry McAvoy - Bass // Ted McKenna - Drums

 

VVK: 15,00 Euro (+ 10 % Gebühr)//AK: 18,00 Euro/15,00 Euro ermäßigt/Mitglieder BÜZ: 9,00 Euro | MT-Card: 10 % Ermäßigung im VVK

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von der Drogenhilfe Minden e.V.

Topthemen, Drogenlexikon, Drogen, Wissenstest, "teste dich", Beratung + Hilfe, Videos

Termine:

12.09.2017 Jahreshauptversammlung

 

25.11.2017 Drogenhilfe-Party

Sozialaktie "Rauschhunger"

Unterstützen Sie die Drogenhilfe Minden durch den Erwerb einer Sozialaktie!

mehr